Berlin (EAST SEA) Montag, November 22nd, 2021 / 12:56

Biontech oder Moderna: Sind die Corona-Impfstoffe beim dritten Piks gleich gut geeignet?

Chiến dịch tiêm chủng ở Đức đang bước vào đợt thứ ba. Vấn đề với điều này: Biontech đang cạn kiệt. Với việc tiêm chủng nhắc lại, những người muốn tiêm chủng bây giờ phải được tiêm thêm Moderna.

Cho dù Biontech hay Moderna – trong cuộc chiến chống lại virus corona, nhiều lần tiêm chủng tăng cường hiện đã được thực hiện. (Hình ký hiệu). © Soeren Stache / dpa-Zentralbild / dpa / Symbolbild
Berlin – Từ bây giờ, Stiko khuyến cáo nên tiêm phòng nhắc lại cho tất cả mọi người từ 18 tuổi trở lên. Điều chắc chắn là Piks thứ ba chống lại  coronavirus  nên được dùng sáu tháng sau liều cuối cùng. Và điều đó chỉ có ở vắc xin mRNA Biontech hoặc Moderna. Câu hỏi đặt ra cho những người sẵn sàng tiêm chủng, loại vắc xin tăng cường nào là tốt nhất cho họ?
Tiêm chủng tăng cường Corona: Chỉ dành cho người dưới 30 tuổi với Biontech

Für unter 30-Jährige hat die STIKO am vergangenen Donnerstag (18.11.2021) bereits eine Empfehlung ausgesprochen: Dieser Altersgruppe sollte bei der Auffrischungsimpfung ausschließlich das Vakzin Biontech gespritzt werden. Auch, wenn diese zuvor mit einem anderen Impfstoff wie Moderna oder Johnson & Johnson immunisiert wurden. Grund dafür sei laut dem Robert Koch Institut (RKI) das erhöhte Risiko einer Herzmuskelentzündung. Doch was ist mit Impfwilligen über 30 Jahren?

Personen über 30 Jahren könnten laut RKI bei der Booster-Impfung sowohl mit Biontech, als auch mit Moderna immunisiert werden. Dabei werde bei Moderna nur die halbe Dosis der Grundimmunisierung benötigt, bei Biontech dagegen eine ganze. Beide Impfstoffe sind bereits von der Arzneimittelbehörde EMA als Booster-Impfstoff zugelassen und schützen nach RKI-Ermittlungen wirksam, wenn auch nicht zu 100 Prozent, vor einer SARS-CoV-2 Infektion. Der Krankheitsverlauf würde durch die Impfung abgeschwächt und zudem reduziere sich durch eine Auffrischungsimpfung auch das Übertragungsrisiko der Corona-Erreger auf Kontaktpersonen.

Biontech oder Moderna? Das empfiehlt das Robert Koch Institut

Wie das RKI empfiehlt, sollte bei den Auffrischungsimpfungen möglichst derselbe mRNA-Wirkstoff wie bei der Grundimmunisierung verabreicht werden. Wenn dieser nicht verfügbar sei, könne aber auch der jeweils andere gespritzt werden. Genau das, könnte nun bei vielen Impfwillen eintreten. Denn die Nachfrage nach Biontech sei laut Gesundheitsminister Jens Spahn in den vergangenen Wochen immens gestiegen.

Biontech ist stark gefragt – Moderna laut Jens Spahn ein „guter, sicherer Impfstoff“

Dagegen steht Moderna in Deutschland aktuell ausreichend zur Verfügung und ist laut dem CSU-Politiker „ein guter, sicherer Impfstoff“. In der heutigen (22.11.2021) Pressekonferenz in Berlin zum Thema „Impfen mit Moderna und Biontech“ behauptete Spahn, dass manche sagen würden: „Biontech ist der Mercedes unter den Corona-Impfstoffen, Moderna ist der Rolls-Royce.“

Politiker und Ärzte empfehlen Corona-Auffrischungsimpfung sowohl mit Biontech als auch mit Moderna

Ähnlich äußerte sich bei der Konferenz auch der Arzt Sander: „Sie können beruhigt das nehmen, was gerade da ist.“ Beide Vakzine seien sehr wirksam und gut verträglich. Auch Kreuzimpfungen, sprich die Kombination von zwei verschiedenen Impfstoffen, sei nach der aktuellen Datenlage kein Problem.

Ông cũng chỉ ra rằng hầu hết những người đi tiêm phòng cúm không yêu cầu nhà sản xuất, họ chỉ đơn giản là muốn được bảo vệ tốt. Trên thực tế,  những người được tiêm phòng Moderna thậm chí có thể có lợi thế hơn về mặt bảo vệ chống nhiễm trùng so với  những người được tiêm chủng Biontech . Tuy nhiên, theo Sander, đây chỉ là một “sự khác biệt về học thuật” nhỏ.

Nguồn: merkur

Aufrufe: 10

Related Posts