Berlin (EAST SEA) Dienstag, Juni 13th, 2023 / 16:26

Gemeinsame Militärübungen von Asean

Die Militärchefs der Mitgliedsländer der Vereinigung Südostasiatischer Nationen (ASEAN) hatten sich darauf geeinigt, gemeinsame Militärübungen in der Nord-Natuna-See auf den Riau-Inseln abzuhalten, sagte der Befehlshaber der indonesischen Streitkräfte, Admiral Yudo Margono.

Dies werde die erste gemeinsame Militärübung innerhalb der ASEAN-Mitgliedstaaten sein, fügte er hinzu.

„In naher Zukunft werden wir gemeinsame Militärübungen in der Nord-Natuna-See abhalten, die ASEAN Solidity Exercise (ENatuna) oder Asec01N genannt werden“, wurde Margono von der Nachrichtenagentur Antara nach dem Treffen der ASEAN-Verteidigungschefs (ACDFM) in Nusa Dua, Bali zitiert.

Laut Margono haben elf Militärchefs der ASEAN-Staaten und Timor-Leste vereinbart, gemeinsame Militärübungen zu planen, die für September dieses Jahres geplant sind.

Der Schwerpunkt der Übungen liegt auf der maritimen Sicherheit und Rettung (SAR) sowie auf sozialen Diensten in der Natuna-Region. Die Übungen werden die ASEAN-Streitkräfte in Heer, Marine und Luftwaffe zusammenbringen.

Laut Margono spiegelt die Übung die ASEAN-Zentralität wider und wird kein Kampfeinsatztraining beinhalten.

Am 20. Treffen der ASEAN-Verteidigungschefs auf Bali nahmen alle Militärchefs der ASEAN-Länder mit Ausnahme von Myanmar teil./.

Der Schwerpunkt der Übungen liegt auf der maritimen Sicherheit und Rettung (SAR) sowie auf sozialen Diensten in der Natuna-Region. Die Übungen werden die ASEAN-Streitkräfte in Heer, Marine und Luftwaffe zusammenbringen.

Aufrufe: 302

Related Posts