• Sonntag , 2 Oktober 2022
Berlin (EAST SEA) Freitag, Juli 29th, 2022 / 11:04

Geplanter Taiwan-Besuch von Pelosi – Verteidigungssprecher: Chinesisches Militär wird „nicht untätig bleiben“

Das chinesische Militär werde nicht untätig bleiben, falls die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Taiwan wirklich besuchen sollte, warnte Tan Kefei, ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, am Dienstag auf einer Pressekonferenz.

Tan Kefei Foto: mod.gov.cn

27.07.2022

China verlange, dass die USA ihr Versprechen einlösten, die „Unabhängigkeit Taiwans” nicht zu unterstützen, führte Tan weiter aus. Das chinesische Militär werde, falls die US-Seite auf dem Besuch bestehen sollte, entschiedene Maßnahmen ergreifen, um jegliche Einmischung von außen oder separatistische Pläne zur „Unabhängigkeit Taiwans” zu vereiteln. Das Militär werde die nationale Souveränität und territoriale Integrität Chinas entschlossen schützen, betonte er. China habe den Vereinigten Staaten gegenüber wiederholt deutlich gemacht, dass es einen möglichen Besuch von Pelosi in Taiwan entschieden ablehne, so Tan weiter.

„Ein Besuch der Sprecherin Pelosi in Taiwan würde das Ein-China-Prinzip und die Bestimmungen in den drei Gemeinsamen Kommuniqués zwischen China und den USA ernsthaft verletzen, Chinas Souveränität und territoriale Integrität ernsthaft schädigen und die politische Grundlage der chinesisch-amerikanischen Beziehungen ernsthaft beschädigen”, machte Tan deutlich. Dies werde unweigerlich zu einem äußerst schwerwiegenden Schaden für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und den beiden Streitkräften sowie zu einer weiteren Eskalation der Spannungen in der Taiwan-Straße führen, so der Sprecher.

Quelle:

http://german.china.org.cn/txt/2022-07/27/content_78343678.htm?fbclid=IwAR1vu_oG7Yx-irtNFp-sRsKUOsfjZVXBBrdZwBxTdw3z2n4H1SnK7uuuvaQ

 

Aufrufe: 14

Related Posts