Berlin (EAST SEA) Sonntag, Juni 20th, 2021 / 11:03

China und ASEAN versprechen Anstrengungen zur Sicherung des regionalen Friedens

China und der Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) haben am Dienstag gemeinsame Bemühungen zur Sicherung des regionalen Friedens versprochen.

Vietnams Delegation

Das Versprechen wurde auf dem 12. informellen Treffen der chinesischen und ASEAN-Verteidigungsminister abgegeben, das per Video stattfand. Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom chinesischen Staatsrat und Verteidigungsminister Wei Fenghe und dem Zweiten Verteidigungsminister von Brunei, Dato Paduka Seri Haji Awang Halbi bin Haji Mohd Yussof, geleitet.

Brunei hat in diesem Jahr den rotierenden Vorsitz der ASEAN inne.

Wei wies darauf hin, dass dieses Jahr der 30. Jahrestag der China-ASEAN-Dialogpartnerschaft begangen werde, und sagte, dass die Verteidigungsministerien beider Seiten Unterstützung leisten sollten, um die strategische Partnerschaft zwischen China und ASEAN auf ein höheres Niveau zu heben.

China sei bereit, die Zusammenarbeit mit den ASEAN-Ländern im Bereich der nationalen Verteidigung und der militärischen Entwicklung zu verstärken und weiterhin aktiv Impfstoffe und sonstige Materialien zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, fügte er hinzu.

Zum Thema Südchinesisches Meer sagte Wei, dass die relevanten Parteien einen Konsens aufbauen, Unterschiede bewältigen und die Zusammenarbeit vorantreiben sollten, um gemeinsam den Frieden und die Stabilität im Südchinesischen Meer zu bewahren.

Die Verteidigungsminister der ASEAN-Staaten lobten die Entwicklung der Beziehungen zwischen der ASEAN und China und würdigten die Unterstützung Chinas bei der Bekämpfung von COVID-19.

Sie drückten die Bereitschaft aus, mit China zusammenzuarbeiten, um Frieden, Stabilität, Wohlstand und Entwicklung in der Region besser zu sichern.

 (gemäß Xinhua)

Aufrufe: 16

Related Posts